JenaWasser

Ihre Anschlusskosten Trinkwasser: Begriffserläuterungen

Sie haben einen neuen Trinkwasseranschluss erhalten oder an Ihrem bestehenden Anschluss Veränderungen vorgenommen? Dann tragen Sie die Kosten für jene Arbeiten, die wir auf nicht-öffentlichen Grundstücken vorgenommen haben.

Einen entsprechenden Bescheid erhalten Sie vom Zweckverband JenaWasser.

Die wichtigsten Begriffe rund um diesen Bescheid erklären wir Ihnen hier in aller Kürze und in alphabetischer Reihenfolge. Detaillierte Erläuterungen dazu finden Sie in der Wasserbenutzungssatzung des Zweckverbandes JenaWasser.

Anschaffung (des Anschlusses):

  • entgeltlicher Erwerb durch den Zweckverband JenaWasser von einem anderen Rechtsträger, z.B. vom privaten Grundstückseigentümer

Beseitigung:

  • Stilllegung, Unterbrechung und Entfernung der Anschlussleitung
  • In der Folge: Einstellung der Wasserversorgung für das Grundstück

Erneuerung:

  • Wiederherstellung eines – in Folge des natürlichen Verschleißes - abgenutzten Anschlusses
  • Ersatz der ganzen Leitung bzw. eines nicht unerheblichen Teils der Leitung

Herstellung (des Anschlusses):

  • Erstmalige Errichtung der Anschlussleitung für das Grundstück
  • umfasst den Bau der Leitung selbst, die Herstellung der sonst vorgesehenen Bestandteile und die Verbindung mit der Kundenanlage
  • liegt auch dann vor, wenn das Grundstück zu einem früheren Zeitpunkt bebaut war, aber der Anschluss wegen Abriss beseitigt wurde.

Unterhaltung:

  • umfasst alle erforderlichen Maßnahmen, um einen bestehenden Haus- oder Grundstücksanschluss in gebrauchsfähigem Zustand zu halten
  • keine Verlängerung der Nutzungsdauer
  • z.B. Reparaturen an Armaturen, Beseitigung von Rohrbrüchen auf kleineren Leitungsstrecken, Anlegung einer Muffe bei Rohrbruch
  • Abgrenzung zu Maßnahmen der Herstellung, Erneuerung, Veränderung und Beseitigung

Veränderung (eines Anschlusses):

  • Maßnahmen zur technischen Umgestaltung eines bestehenden Anschlusses
  • z.B. Veränderungen von Lage, Art, Dimension, verwendetem Werkstoff
  • auch Anpassungen der Rohre an andere technische Gegebenheiten

Verbesserung:

  • Veränderungen, die den Anschluss ganz oder auf Teilstrecken qualitativ hochwertiger machen
  • dies kann zu einer Iängeren Haltbarkeit oder geringeren Reparaturanfälligkeit führen
  • z.B. größere Dimensionierung der Leitung oder nachträgliches Verlegen in einem Schutzrohr

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Technischer Kundenservice Trinkwasser
Telefon 03641 688-560
Fax 03641 688-595
kontakt@jenawasser.de