JenaWasser

Trinkwassergebühren

Ihre Trinkwassergebühren setzen sich aus zwei Bestandteilen zusammen: Einer jährlichen Grundgebühr sowie einer Verbrauchsgebühr.

Preisbestandteile im Einzelnen

Die Grundgebühr ist verbrauchsunabhängig. Sie dient der Abdeckung jener laufenden Kosten, die unabhängig davon anfallen, ob jemand den Wasserhahn aufdreht. Die Höhe Ihrer Grundgebühr richtet sich nach der Nenndurchfluss- bzw. Dauerdurchflussgröße des verwendeten Wasserzählers.

Die Verbrauchsgebühr wird verbrauchsabhängig erhoben. Sie richtet sich nach der über den Zähler gemessenen Wassermenge in Kubikmetern.

Trinkwassergebühren im Zweckverband JenaWasser (Auszug)

Die Grundgebühr für den Wasserbezug beträgt bei der Verwendung von Wasserzählern mit

Nenndurchfluss

Dauerdurchfluss

 

bis 2,5 m³/h

bis 4 m³/h

186,18 Euro/Jahr

bis 6 m³/h

bis 10 m³/h

446,83 Euro/Jahr

bis 10 m³/h

bis 16 m³/h

744,72 Euro/Jahr

bis 15 m³/h

bis 25 m³/h

1.117,08 Euro/Jahr

bis 40 m³/h

bis 63 m³/h

2.978,88 Euro/Jahr

bis 60 m³/h

bis 100 m³/h

4.468,32 Euro/Jahr

bis 150 m³/h

bis 250 m³/h

11.170,80 Euro/Jahr

bis 200 m³/h

bis 400 m³/h

14.894,40 Euro/Jahr

Verbrauchsgebühren

 

1,85 €/m³

Für bewegliche Wasserzähler (Hydrantenstandrohre) erhebt der Verband eine tägliche Grundgebühr. Diese beträgt bei Wasserzählern mit

Nenndurchfluss

Dauerdurchfluss

 

bis 2,5 m³/h

bis 4 m³/h

0,51 Euro/Tag

bis 6 m³/h

bis 10 m³/h

1,22 Euro/Tag

bis 10 m³/h

bis 16 m³/h

2,04 Euro/Tag

Gültig seit 1.1.2018

Die zurzeit gültige Umsatzsteuer von 7 Prozent für den Wasserbezug ist in den genannten Beträgen enthalten; Abwassergebühren sowie die Kommunalabgabe sind umsatzsteuerfrei. (Letzte Anpassung nach 5. ÄS GS-WBS, 14. ÄS BGS-EWS, Satzung zur Erhebung einer Kommunalabgabe.) 

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Bereich Gebühren- und Beitragserhebung
Telefon 03641 688-486
Fax 03641 688-595
kontakt@jenawasser.de