JenaWasser

„Tag des Wassers“ zeigt Schülern Berufschancen in der Wasserbranche auf

[20. März 2018]

Zum Tag des Wassers am Donnerstag, 22. März 2018, laden die Stadtwerke Jena und der Zweckverband JenaWasser von 9 bis 13 Uhr in das historische Pumpwerk Mühltal in der Erfurter Straße 114 in Jena ein.

Schwerpunktthema der Veranstaltung sind diesmal die Berufsmöglichkeiten in der Wasserbranche. Daneben werden Führungen durch das Pumpwerk Mühltal und durch die dortige Ausstellung zur Geschichte der Wasserversorgung in Jena angeboten. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 12 und deren Familien sowie weitere Interessierte. Der Eintritt ist frei.

Beispielhaft für zahlreiche Berufe in der Wasserbranche werden die Ausbildungsberufe Fachkraft für Abwassertechnik sowie Anlagenmechaniker/in für Rohrsystemtechnik präsentiert. Jungfacharbeiter stellen ihren Beruf in Experimenten und an Mitmach-Stationen vor. So können Interessierte das Mikroskopieren von Belebtschlamm und die Schmutzwasserfiltration kennenlernen oder sich beim Kunststoffschweißen, beim Flanschverbinden und beim Gewindeschneiden selbst ausprobieren. Natürlich gibt es auch reichlich Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Seit 1995 beteiligen sich die Stadtwerke Jena und der Zweckverband JenaWasser mit unterschiedlichen Angeboten am internationalen Tag des Wassers. Er findet jedes Jahr am 22. März statt und soll die Bedeutung des „Lebensmittels Nummer 1“ in das öffentliche Bewusstsein rücken.