JenaWasser

Neuer Schmutzwasserkanal zwischen Altenberga und Altendorf

[23. Mai 2019]

Einen neuen Schmutzwasserkanal verlegt der Zweckverband JenaWasser auf einer Länge von 2,2 Kilometern zwischen den Ortschaften Altenberga und Altendorf. Die Baumaßnahme beginnt am kommenden Montag, 27. Mai mit einigen Vorbereitungen. Ab Montag, 3. Juni wird die betroffene Ortsverbindungsstraße K192 voll gesperrt.

Eine Umleitung für Anlieger wird über Greuda und Kahla ausgeschildert. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Ende November andauern. Der Zweckverband JenaWasser bittet für die Einschränkungen um Verständnis.