JenaWasser

Neuer Regen -und Schmutzwasserkanal in Stiebritz

[17. Oktober 2019]

Der Zweckverband JenaWasser errichtet in der Gemeinde Stiebritz einen neuen Regenwasser- und Schmutzwasserkanal. Bis Ende November entstehen rund 320 Meter Abwasserleitungen neu.

Bereits seit Montag, 7. Oktober, laufen die Arbeiten im Gemeindeweg, ohne dass es zu größeren Einschränkungen für die Stiebritzer gekommen wäre. Nun „wandert“ die Baustelle weiter in Richtung Ortsmitte: Ab Mittwoch, 23. Oktober, wird im Bereich der Buswendeschleife an der Schule gearbeitet. In der Folge muss die Fahrbahnbreite eingeschränkt werden, wobei die Durchfahrt für Busse und Autos jederzeit gewährleistet bleibt.

Der Zweckverband JenaWasser bittet für die Einschränkungen um Verständnis.