JenaWasser

JenaWasser verschiebt Baubeginn in Jena-Nord

[03. September 2020]

Mit Blick auf die derzeit angespannte Verkehrssituation in Jena-Nord verschiebt der Zweckverband JenaWasser den Baubeginn für seine geplante Trinkwasser-Maßnahme. Statt am Montag, 7. September, werden die Arbeiten zwei Wochen später am 21. September beginnen. In Abstimmung mit der Verkehrsbehörde der Stadt und dem Jenaer Nahverkehr wird die Maßnahme nun in einzelne räumliche und zeitliche Abschnitte unterteilt, um die Behinderungen zu minimieren.

Los geht es am 21. September in der Naumburger Straße zwischen Gleisquerung und Einmündung Zitzmannstraße. Gearbeitet wird unter halbseitiger Sperrung der Straße, der Verkehr wird am Baufeld vorbei geleitet.

Weiter geht es voraussichtlich ab Oktober in der Zitzmannstraße zwischen Naumburger- und Einmündung Erich-Kuithan-Straße. Gearbeitet wird hier unter Vollsperrung, für den Busverkehr wird eine Umleitungsstrecke inklusive Ersatzhaltestelle über den Flurweg und den Schreckenbachweg eingerichtet. Voraussetzung für den Beginn dieses Bauabschnitts ist die vorherige Verkehrsfreigabe der Naumburger Straße im Bereich Flurweg.

An die Fertigstellung dieses Teilstücks schließt sich der Projektteil in der Erich-Kuithan-Straße an. Hier muss ebenfalls unter Vollsperrung gearbeitet werden. Dieser letzte Abschnitt umfasst den Leitungsbau bis zum Anschlusspunkt Am Rautal sowie die Erneuerung der kompletten Straßendecke.

Die Arbeiten in Jena-Nord stehen im Zusammenhang mit dem Neubau des Trinkwasserhochbehälters im Rautal. Dieser soll Ende 2021 ans Netz gehen. Der Zweckverband JenaWasser verlegt in den genannten Straßen die letzten Abschnitte der dafür notwendigen Hauptversorgungsleitung. Zwischen der Naumburger Straße und dem Hochbehälterstandort im Rautal entstehen rund 500 Meter groß-dimensionierte Trinkwasserleitung. Gleichzeitig werden notwendige Datenkabel und IT-Leerrohre mit verlegt. Der Zweckverband JenaWasser investiert rund 500.000 Euro.

Der Zweckverband JenaWasser bittet für die Einschränkungen um Verständnis.