Kontakt:

JenaWasser
Rudolstädter Str. 39
07745 Jena

Telefon (03641) 688 480
Telefax (03641) 688 595

www.jenawasser.de

Wir schicken Kinder auf die Mission „Wasser“

Wir wollen, dass die Grundschüler der Region die kostbare Ressource Wasser als Lebensmittel Nummer 1 kennen und schätzen lernen. Deshalb starten wir in diesem Jahr die Aktion AQUA-AGENTEN und bilden Kinder zu Wasser-Detektiven aus. Bei ihrer „Mission Wasser“ wird das Klassenzimmer zur Ausbildungszentrale.

Der Zweckverband JenaWasser und der Wasserversorgungszweckverband Weimar haben die AQUA-AGENTEN nach Ostthüringen geholt, um Grundschülerinnen und -schülern dieses besondere Bildungsangebot nahe zu bringen. Uns ist es wichtig, den Umgang mit Wasser im Rahmen des Schulunterrichtes einfach und sachgerecht zu vermitteln. Wir verstehen uns dabei als Bindeglied zwischen Klassenraum und Praxis.

Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse gehen auf die „Mission Wasser“. Im Rahmen der „AQUA-AGENTEN-Geschichte“  lösen sie spannende Aufträge – und werden so zu AQUA-AGENTEN. Im Klassenzimmer und bei außerschulischen Aktionen setzen sich die Kinder auf neue und ungewöhnliche Weise mit der kostbaren Ressource Wasser auseinander. Sie bekommen Gelegenheit, mit Spaß und Neugier die Vielfalt und Bedeutung von Wasser für Mensch, Natur und Wirtschaft zu erforschen, selbstbewusst Fragen zu stellen, Antworten zu finden und im Team Lösungen für Probleme zu entwickeln.

Unter Anleitung unserer Mitarbeiter besichtigen Grundschüler unsere Anlagen und erhalten einen Exkurs in die Wasseraufbereitung – abgestimmt auf die entsprechenden Themenbereiche des Unterrichts. Beim AUQA-AGENTEN-Erlebnistag werden für Lehrkräfte und Schüler Unterrichts-Themen mit der Praxis verknüpft. Für die Arbeit in der Schule stellen wir einen AQUA-AGENTEN-Koffer zur Verfügung. Damit wollen wir Lehrerinnen und Lehrer bei Ihrer Arbeit unterstützen.

 

Der AQUA-AGENTEN-Koffer

Im Mittelpunkt der AQUA-AGENTEN steht der AQUA-AGENTEN-Koffer, mit dem das Klassenzimmer für mehrere Wochen zur Ausbildungszentrale wird. Inhalt des Koffers sind 34 Agenten-Aufträge, die in vier Themenbereiche eingeteilt sind. Die Aufgaben der Themenbereiche

  • Wasserversorgung,
  • Abwasserentsorgung,
  • Lebensraum Wasser und
  • Gewässernutzung

sind auf den Rahmenlehrplan Heimat- und Sachunterricht/-kunde abgestimmt. Alle Aufgaben zeigen den Bezug zur Lebenswelt der Kinder auf und öffnen von hier aus globale Bezüge. 

 

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Das Projekt AQUA-AGENTEN wurde nach den Prinzipien der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE) bereits dreimal als „Offizielles Projekt der UN-Weltdekade Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Zu den Zielen gehört es, den Erwerb von Gestaltungskompetenz zu ermöglichen und Handlungsoptionen aufzuzeigen. Darüber hinaus sollen die Kinder motiviert werden, ihr Tun im Interesse der Gemeinschaft zu reflektieren, Verantwortung zu übernehmen sowie das eigene Leben, das Zusammenleben und die Umwelt aktiv mitzugestalten. Der AQUA-AGENTEN-Koffer zeigt, wie gelebte Nachhaltigkeit in Bildungsprojekten umgesetzt werden kann und wie Kinder Nachhaltigkeit am Beispiel Wasser lernen können.

 

Lehrerfortbildung

Um Sie als Lehrkraft mit dem didaktischen Konzept des AQUA-AGENTEN-Koffers vertraut zu machen, bieten wir Lehrer- und Pädagogenfortbildungen an. In einer dreistündigen Veranstaltung werden der Koffer und die praktische Arbeit damit vorgestellt. Bei Interesse melden Sie sich bei uns: aqua-agenten(at)jenawasser.de oder rufen Sie an: 03641 – 688596. 

Das Projekt „AQUA-AGENTEN“ startete zum „Tag des Wassers“ am 22. März 2017. Hierzu gab es eine öffentliche Auftaktveranstaltung im Stadtwerke-Geschäftsgebäude in der Rudolstädter Straße 39 in Jena. Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler der Grundschulen aus unserem Verbandsgebiet waren vor Ort und probierten die Aufgaben und Materialien des AQUA-AGENTEN-Koffers aus.