JenaWasser

Tiefbrunnen in Geisenhain wird saniert

Die Arbeiten sollen bis Anfang Dezember abgeschlossen sein.

[07. März 2022]

Mitte März, startet der Zweckverband JenaWasser mit den Sanierungsarbeiten am Tiefbrunnen in Geisenhain.

Während der Maßnahme wird die Grundwassermessstelle zurückgebaut und anschließend der Tiefbrunnen modernisiert. Die Arbeiten finden am Standort des Trinkwasser Pumpwerks auf Höhe der Ortsausfahrt von Geisenhain in Richtung Trockenborn-Wolfersdorf statt und sollen bis Anfang Dezember abgeschlossen sein. 

Zu Verkehrsbehinderungen und zu Beeinträchtigungen in der Trinkwasserversorgung der Geisenhainer führt die Maßnahme nicht. Die Versorgung der Gemeinde Geisenhain erfolgt nicht durch JenaWasser, sondern durch den benachbarten Zweckverband ZWA Thüringer Holzland.

Der Zweckverband JenaWasser bittet für mögliche Einschränkungen infolge der Maßnahme um Verständnis.