JenaWasser

Öffentliche Ausschreibung: Zweckverband JenaWasser verpachtet Garten

Zeitlich befristet auf 5 Jahre

[10. November 2021]

Der Zweckverband JenaWasser schreibt zeitlich befristet für 5 Jahre die Verpachtung einer Teilfläche in Größe von ca. 400 m² seines Grundstücks Gemarkung Ziegenhain, Flur 2, Flurstück 375, In der Doberau, als Garten so wie er steht und liegt, aus.

Der Garten hat einen Strom- und Wasseranschluß. Das Grundstück ist unmittelbar neben einer Trinkwasserversorgungsanlage gelegen. Eine regelkonforme Abwasserentsorgung sowie eine Abgrenzung zur Versorgungsanlage sind herzustellen und zu betreiben. Das Grundstück ist mit einem nur zum vorübergehenden Zweck mit dem Grund und Boden verbundenem Gartenhaus bebaut, welches im Rahmen des Vertragsschlusses durch den neuen Pächter zu Eigentum zu übernehmen ist.

Abzugeben sind ein Angebot für den Pachtzins und ein Kaufpreisangebot für das Gartenhaus. Das Mindestgebot zum Pachtzins beträgt 240,00 Euro/Jahr.

Der Zweckverband behält sich vor, nach freiem Ermessen über den Zuschlag zu entscheiden oder die Ausschreibung aufzuheben. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 03641 / 688 273.

Ihre Angebote senden Sie bitte bis zum 8. Dezember 2021 an den Zweckverband JenaWasser, Rudolstädter Straße 39, 07745 Jena.

Ihr Gebot muss in einem verschlossenen Umschlag enthalten sein, der nur mit dem Vermerk „Teilnahme an Öffentlicher Ausschreibung Garten „In der Doberau“ sowie Ihrem Absender versehen ist.