JenaWasser

Ausfall der Trinkwasserversorgung in Jena-Nord binnen kurzer Zeit fast vollständig behoben

Ursache: Störung einer Trinkwasserleitung im Oberen Munketal

[27. Juli 2022]

Der Bruch einer Trinkwasserleitung im Oberen Munktetal führte am 26. Juli 2022 um 14:50 Uhr zu einem Ausfall der Trinkwasserversorgung in Teilen von Jena-Nord. Betroffen waren rund 300 Anschlüsse im Areal rund um die Schützenhofstraße, Closewitzer Straße sowie Ottogerd-Mühlmann-Straße. 

Gegen 15:30 Uhr gelang die Wiederversorgung des größten Teils der betroffenen Hausanschlüsse durch sofortige Reparaturarbeiten. Rund zehn Hausanschlüsse konnten zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht wiederversorgt werden. Die Trinkwasserversorgung der betroffenen Anwohner erfolgt über einen bereitgestellten Wasserwagen. Die Reparaturarbeiten dauern voraussichtlich noch an bis in die späten Abendstunden. Der Zweckverband JenaWasser bittet für die Einschränkungen um Verständnis.