JenaWasser

Ihr Trinkwasseranschluss: Das ist zu tun

1. Trinkwasseranschluss anmelden

Füllen Sie gemeinsam mit Ihrem Wasserinstallateur das Anmeldeformular Trinkwasser aus und senden Sie dieses an den Zweckverband JenaWasser.

Folgende Unterlagen brauchen wir von Ihnen:

  • Katasterplan im Maßstab M1:1000
  • vermaßter Lageplan mit eingezeichnetem Gebäude und gewünschter Medientrasse aller Ver- und Entsorgungsleitungen im Maßstab M1:100 oder M1:250
  • Keller- oder Grundrissplan mit Angabe des Hausanschlussraumes und Standort der Hauseinführung
  • Außenanlagenplan mit Stützmauern, Bäumen und größeren Bepflanzungen
  • Angabe, ob der Tiefbau auf privatem Grund in Eigenleistung erfolgen soll
  • Benennung spezieller Rahmenbedingungen, wie Mehrspartenhauseinführung oder wasserdichter Keller
  • Wasserbedarf

2. Anschluss an die Wasserversorgung genehmigen lassen

Nach Vorliegen aller Unterlagen prüfen wir, ob Ihre Wasserversorgungsanlagen den Bestimmungen der Wasserbenutzungssatzung entsprechen. Ist das der Fall, erhalten Sie schriftlich einen „Genehmigungsbescheid zum Anschluss an die öffentliche Wasserversorgungsanlage“.

Prüfen Sie den Bescheid bitte sorgfältig. Er enthält alle Informationen zu Ihrem Anschlusspunkt und zu den Anschlussbedingungen. Teilen Sie uns mögliche Unstimmigkeiten unverzüglich mit.

3. Kostenschätzung bestätigen

Ihr Genehmigungsbescheid enthält auch eine Schätzung der zu erwartenden Anschlusskosten. Senden Sie ein Exemplar dieser Kosteninformation unterschrieben an uns zurück und informieren Sie uns, wann Sie den Anschluss benötigen.

Bitte beachten Sie: Es handelt sich um eine Kostenschätzung. Erst nach Fertigstellung Ihres Anschlusses werden die Leistungen nach tatsächlichem Aufwand abgerechnet und ein Kostenbescheid erstellt. Erst dann erfolgt die Zahlung an den Zweckverband JenaWasser.

4. Inbetriebsetzung beantragen

Fast geschafft: Als letzten Schritt zur Inbetriebnahme installiert unser Zählerdienst noch den Trinkwasserzähler.

Folgende Schritte sind dafür nötig:

  • Ihr Wasserinstallateur bescheinigt uns, dass Ihre Trinkwasserhausinstallation ordnungsgemäß fertig gestellt wurde. Das entsprechende Formular erhalten Sie von uns bereits mit Ihrem Genehmigungsbescheid. Senden Sie es an den Zweckverband JenaWasser.
  • Anschließend vereinbaren Sie einen Einbautermin für Ihren Zähler mit unserem technischen Kundendienst. Ist Ihr Zähler installiert, ist Ihr Anschluss betriebsbereit.

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Technischer Kundenservice Trinkwasser
Telefon 03641 688-560
Fax 03641 688-595
kontakt@jenawasser.de